Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu ABRA Flexi

Integration von Flexi

Was ist eine API?

Es handelt sich um eine Programmierschnittstelle, über die praktisch alle externen Anwendungen angebunden und Prozesse im Hintergrund automatisiert werden können. Am häufigsten ist die Anbindung an einen Online-Shop; viele Kunden nutzen die API auch zur Verknüpfung mit CRM-Anwendungen, Zahlungsportalen, Anwesenheitserfassung, Banken oder beliebigen anderen internen Systemen. Es handelt sich dabei nicht um Im- und Exporte, sondern um Echtzeit-Kommunikation. Zur API stellen wir außerdem eine vollständige Dokumentation bereit.

Woran kann Flexi angebunden werden?

Was Ihnen einfällt. Am häufigsten ist die Anbindung an einen Online-Shop; viele Kunden nutzen die API auch zur Verknüpfung mit CRM-Anwendungen, Zahlungsportalen, Anwesenheitserfassung, Banken oder beliebigen anderen internen Systemen. Für einige Anwendungen gibt es bereits sog. Bridges zur Anbindung, für die übrigen muss eine Bridge programmiert werden.

Welche Online-Shops können an Flexi angebunden werden?

Es ist eigentlich egal, ob es sich um eine Auftragslösung, einen kommerziellen Online-Shop (Shoptet, Webareal, …) oder eine OpenSource-Lösung (Prestashop, WooCommerce, …) handelt – Flexi kann an praktisch alles angebunden werden. Das Verzeichnis der Online-Shops, die bereits über eine Anbindung verfügen, finden Sie in unseren Add-ons. Bei anderen Anwendungen muss die Bridge erst programmiert werden.

In welche Banken und Zahlungsportale kann Flexi integriert werden?

Direkt in Flexi (Variante Business und Premium) finden Sie eine Online-Anbindung an die FIO-Bank. Es gibt jedoch auch weitere Banken und Zahlungsportale, die automatisiert und angebunden werden können. Mehr in unseren Add-ons.

Können Sie uns einen Integrationspartner empfehlen?

Ganz gewiss. Ein Verzeichnis finden Sie auf unserer Website. Es kommt natürlich darauf an, was genau Sie benötigen. Wir empfehlen Ihnen, sich an unsere Vertriebsabteilung zu wenden. Die weist Sie in die richtige Richtung.

Für Entwickler

Gibt es eine Entwickler-Lizenz?

Ja, wir stellen Entwickler-Lizenzen für beliebige Konfigurationen bereit. Sie kann lokal/auf einem eigenen Server betrieben werden und gilt für 3 Monate, mit der Möglichkeit zur Verlängerung. Entwickler-Lizenzen dürfen nicht kommerziell genutzt werden und die Druckausgaben sind mit einem Wasserzeichen versehen.

Kann die Entwickler-Lizenz verlängert werden?

Ja. Wenden Sie sich einfach unter obchodflexi@abra.eu oder unter Tel. +420 371 124 340 an die Vertriebsabteilung.

Gibt es eine Dokumentation für die API-Schnittstelle?

Natürlich, die komplette Dokumentation ist frei auf unserer Website verfügbar.

Technische Fragen

Was sind die Unterschiede zwischen dem Betrieb in der Cloud und auf dem eigenen Server/lokal?

Die Systemfunktionen sind die gleichen, der einzige Unterschied besteht darin, wo die Daten physisch gespeichert werden. Bei beiden Betriebsarten kann sowohl die Desktop-Anwendung als auch die Web-Benutzeroberfläche verwendet werden.

Was ist der Unterschied zwischen der Desktop-Anwendung und der Web-Schnittstelle?

Die Desktop-Anwendung bietet 100% der Funktionen und kann auf den Betriebssystemen Windows, Linux und macOS installiert werden. Sie kann also verwendet werden, wenn Sie sich am Computer befinden. Die Web-Benutzeroberfläche funktioniert auf beliebigen Geräten mit Internet-Browser – sie ist somit jederzeit und überall verfügbar. Online nutzt Flexi die gleichen Daten wie die Desktop-Anwendung, aber die Bedienung unterscheidet sich. Wir versuchen, das Web zu respektieren und alles so zu machen, dass es verständlicher und einfacher ist. Beschreibung der Unterschiede zwischen der Web- und der Desktop-Anwendung.

Können Daten aus einem anderen System in Flexi importiert werden?

Ja, primär hängt es allerdings davon ab, in welchem Format die Daten aus Ihrem aktuellen System exportiert werden können. ABRA Flexi ermöglicht den Import über Excel oder XML.

Was ist EDI-Kommunikation?

Es handelt sich um den elektronischen Datenaustausch zwischen verschiedenen Informationssystemen im Rahmen der geschäftlichen Kommunikation.

Welche EDI-Nachrichten können übermittelt werden?

ABRA Flexi kann in EDI: Mehr dazu erfahren Sie in der Dokumentation.

Welche EDI-Integratoren unterstützt das Programm?

Wir empfehlen die EDI-Integratoren EDITEL oder Grit, weil diese mit ABRA Flexi Erfahrungen haben. Sie kennen das Nachrichtenformat, das für EDI erforderlich ist, und die Anbindungsspezifika.

Auf welchen Betriebssystemen kann die Desktop-Anwendung installiert werden?

Allgemein auf Windows, Linux und macOS. Eine vollständige Liste der unterstützten Betriebssysteme steht in den Systemanforderungen zur Verfügung.

Fragen von Benutzern

Wie viele Unternehmen kann ich im System abrechnen/erfassen?

So viel Sie wollen. Die Anzahl ist unbegrenzt.

Kann ich die Desktop-Anwendung und die Web-Benutzeroberfläche gleichzeitig nutzen?

Ja, auf einem Gerät können beide Anwendungen vom gleichen Benutzer verwendet werden.

Gibt es im System Beschränkungen, z. B. bezüglich der Anzahl der Belege?

Die Anzahl der Unternehmen, ausgestellten Belege und Benutzer mit Anzeigerechten ist unbegrenzt.

Was sind Add-ons?

Da Flexi nicht alle spezifischen Anforderungen und Funktionen, die Kunden sich wünschen, enthalten kann, gibt es viele Add-ons, mit denen das System erweitert werden kann. Einen kompletten Überblick finden Sie hier.

Kann ich ABRA Flexi testen?

Natürlich gibt es eine Testlizenz, die 30 Tage lang gilt und kostenlos ist. Die Konfiguration hängt ganz von Ihnen ab, die einzige Einschränkung ist die Dauer der Nutzung. Klicken Sie einfach hier. Im Rahmen der Tests kann die Variante geändert und unser technischer Support genutzt werden.

Kann die Testlizenz verlängert werden?

Allgemein nicht; wir denken, dass ein Monat ausreicht, um bewerten zu können, ob ABRA Flexi die richtige Lösung für Sie ist. Wenn Sie jedoch gar nicht dazu gekommen sind, das System zu testen, melden Sie sich bei uns und wir sprechen uns individuell ab.

Wie gehe ich von der Testlizenz auf eine normale Lizenz über?

Bestätigen Sie einfach den Link in der E-Mail, den wir Ihnen im Rahmen des Testzeitraums zusenden. Ggf. können Sie sich unter obchodflexi@abra.eu oder unter Tel. +420 371 124 340 an unsere Vertriebsabteilung wenden. In beiden Fällen können Änderungen an der Lizenzkonfiguration durchgeführt werden.

Ich habe mir die Videoanleitungen angesehen, würde aber dennoch gern eine individuelle Schulung nutzen. Geht das?

Natürlich. Füllen Sie einfach dieses Formular aus.

Helfen Sie mir bei der Migration von einem anderen System?

Wenn unsere Anleitungen (Übergang der Buchhaltung auf ABRA Flexi und Import aus Excel) nicht ausreichen oder Sie einer Auftragslösung von unserer Seite den Vorzug geben, helfen wir Ihnen gern.

Können Sie mir Buchhalterinnen empfehlen, die Flexi einsetzen?

Gewiss. Das Verzeichnis finden Sie auf unserer Website.

Unterstützen Sie die gesetzlichen Vorschriften für gemeinnützige und wohltätige Organisationen in Tschechien?

Ja, diese Vorschriften sind in den Varianten Business und Premium enthalten.

Welche gesetzlichen Vorschriften unterstützen Sie?

Wir unterstützen die tschechischen und die slowakischen Vorschriften.
Tschechische Vorschriften: doppelte Buchführung, Steuerbelege, Löhne und Gehälter sowie doppelte Buchführung für gemeinnützige und wohltätige Organisationen.
Slowakische Vorschriften: doppelte Buchführung.

Was kann die Web-Oberfläche alles?

In unserer Übersicht werden Sie feststellen, dass unsere Web-Anwendung bisher nicht alle Funktionen der Desktop-Anwendung enthält. Auf der anderen Seite hat sie aber auch Zusatzfunktionen und muss nicht installiert werden – Sie können sich einfach über den Web-Browser einloggen. Beide Anwendungen ergänzen sich und es hängt davon ob, was Sie von Flexi erwarten. Das Web-Flexi bietet sofortige Dateneinblicke, und Sie können damit schnell Rechnungen ausstellen. Das ist vor allem dann praktisch, wenn Sie einfachere Vorgänge ausführen möchten oder gerade unterwegs sind.

Läuft die Web-Oberfläche auch auf einem Smartphone oder Tablet?

Die Web-Anwendung funktioniert auf beliebigen Geräten, die einen Web-Browser haben, d. h. auf dem Computer, einem Smartphone oder auf dem Tablet. Die Benutzeroberfläche ist responsiv, d. h. sie passt sich an die Bildschirmgröße an.

Lizenzen & Dienstleistungen

Was ist der Unterschied zwischen dem Lizenzkauf und dem Lizenz-Abo?

Der Unterschied ist ähnlich wie beim Kauf oder Leasing eines Fahrzeugs. Beim Kauf müssen Sie sich um nichts kümmern – wir übernehmen den Betrieb automatisch in unserer Cloud, einschließlich aller Aktualisierungen und Backups. Bei einer gekauften Lizenz muss das System auf dem eigenen Server oder lokal auf einem einzigen Computer betrieben werden. Zur Nutzung der Programmaktualisierungen und des technischen Supports muss der Dienst Jahres-Lizenz-Support aktiviert werden.

Wie beende ich das Lizenz-Abo?

Kündigen Sie das Abo schriftlich per E-Mail bei obchodflexi@abra.eu. Die Kündigungsfrist beträgt 2 Monate. D. h. Sie müssen noch den aktuellen Monat und einen weiteren Monat bezahlen.

Wie komme ich nach dem Ende der Abo-Dauer an meine Daten?

Nach der Beendigung des Abos kann ABRA Flexi nicht weiter verwendet werden. Eine Variante ist, eine Lizenz für den lokalen Betrieb zu erwerben und die Daten aus dem Backup wiederherzustellen, oder alle Buchhaltungsdaten zu exportieren (Excel, PDF).

Kann ich mir eine Lizenz kaufen und sie in Ihrer Cloud betreiben?

Unsere Cloud kann nur mit einem Lizenz-Abo genutzt werden.

Können auch ausgewählte Funktionen aus höheren Varianten hinzugekauft werden?

Nicht einzeln. Wenn Ihnen die notwendigen Tools in der aktuellen Lizenz fehlen, können Sie sie durch den Übergang auf eine höhere Version erhalten.

Können die Benutzer im Rahmen einer Lizenz verschiedene Varianten haben?

Nur durch die Einrichtung von Rechten im Rahmen sog. Benutzerrollen.

Was passiert, wenn ich ein Support-Jahr auslasse, kann ich es überspringen?

Der Benutzer kann bei einer gekauften Lizenz und dem Betrieb auf einem eigenen Server/lokal die Anschaffung des Standard-Supports für das konkrete Jahr auslassen. Da das System jedoch kontinuierlich aktualisiert wird und es technisch nicht möglich ist, Anpassungen und Verbesserungen für ein konkretes Jahr herauszunehmen, wird dem Benutzer bei der späteren Anschaffung des Standard-Supports für das nächste Jahr ein Aufschlag von 60 % des Preises für den Standard-Lizenz-Support berechnet.

Wie füge ich weitere Benutzer mit Schreibrechten hinzu?

Zuerst muss der Benutzerzugang beim Vertrieb (obchodflexi@abra.eu oder +420 371 124 340) bestellt werden, anschließend können Sie den Benutzer direkt im System gemäß der Dokumentation hinzufügen.

Welche Varianten gibt es für den Jahres-Support?

Wir bieten Standard- und erweiterten Support an. Den detaillierten Inhalt der Varianten finden Sie hier.