News

Beginnen Sie mit dem Online-Verkauf. In 10 Tagen zum fertigen Online-Shop

22. 3. 2020
Online-Verkauf mit dem Online-Shop

Wird Ihr Unternehmen durch den Verlust des persönlichen Kundenkontakts geschwächt? Jetzt ist definitiv die Zeit gekommen, sich für den Start des Online-Verkaufs zu entscheiden. In einer Situation, in der es, aus welchem Grund auch immer, nicht möglich ist, den Kunden Waren direkt zu verkaufen, ist eine Investition in eCommerce ein schneller Weg zur Verlustminimalisierung.

Wenn Sie Ihre Waren bereits in einem Ladengeschäft anbieten, ist ein Online-Shop im Prinzip nur ein neuer Verkaufskanal für Sie. Der ist noch dazu effizienter, schneller und kann gleichzeitig für das Unternehmen ein Weg zur Kostenoptimierung, zum Ansprechen von mehr Kunden und zur Befreiung von der Abhängigkeit von lokalen Gegebenheiten sein.

Innerhalb von 10 Tagen zum Online-Shop

Die gute Nachricht ist, dass – wenn Sie bereits das Informationssystem ABRA Gen verwenden und Ihr Unternehmen Lagerkarten, Verkaufskanäle, Preisbildung und weitere Verkaufsprozesse bereits eingerichtet hat – unsere Berater Ihren neuen Online-Shop innerhalb von 10 Tagen in Betrieb nehmen können. Je nach Komplexität der Prozesse in Ihrem Unternehmen kann diese Dauer abweichen. Auch für neue Kunden können wir eine eCommerce-Lösung relativ flott einrichten, die Dauer hängt hier von der Komplexität der Implementierung des gesamten ERP ab.

Auf der anderen Seite muss angemerkt werden, dass der Online-Verkauf bestimmte Ansprüche an die technische Lösung und den Internetanschluss stellt, die unter den Bedingungen vor Ort nicht immer erfüllt werden können. Daher sollte der Wechsel in die Cloud abgewogen werden, die eine effiziente Skalierung der Leistung und bessere Konnektivität für die Kunden Ihres Online-Shops bietet. Ein Vorteil für die Anwender ist außerdem die Möglichkeit, jederzeit und überall online zu arbeiten. Beim Wechsel in die Cloud hilft Ihnen unsere Lösung ABRA online, die neben dem Informationssystem in der Cloud auch einen Dienstleistungskomplex umfasst, der den Administrator ersetzt.

10 Schritte zum schnellen Start des Online-Shops

  1. Wählen Sie den Namen des Online-Shops und richten Sie eine geeignete Domäne ein. Wenn Ihre technische Ausstattung unzureichend ist, beginnen Sie mit dem Betrieb des Informationssystems in der schnellen und sicheren Cloud, die eine sofortige Konnektivität für Ihre zukünftigen Kunden gewährleistet. Beim Übergang in die Cloud hilft Ihnen die Dienstleistung ABRA online.
  2. Entscheiden Sie sich für eine Form des Einzelhandelsverkaufs. Zielt der Verkauf auf Endkunden (B2C) oder Geschäftspartner (B2B), oder muss beides kombiniert werden?
  3. Stellen Sie ein, welches Sortiment online angeboten werden soll. Handelt es sich um das komplette Sortiment oder nur um ausgewählte Produkte?
  4. Stellen Sie eine Beschreibung der angebotenen Produkte zusammen – grundlegende Beschreibung, technische Parameter, detaillierte Dokumentation, weitere Angaben usw. Auch hochwertige Produktfotos sind für den Online-Verkauf entscheidend.
  5. Aktualisieren Sie Ihre Geschäftsbedingungen. Angepasst werden müssen die Reklamationsmöglichkeiten, das Widerrufsrecht innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen und weitere spezifische Bedingungen für den Online-Verkauf.
  6. Stellen Sie die Lieferarten ein. Passen Sie die Vertriebsprozesse an, schließen Sie Verträge mit Logistikunternehmen, handeln Sie mit ihnen die genauen Bedingungen aus oder stellen Sie Ihren eigenen Transport sicher. Vergessen Sie auch nicht, Verpackungsmaterial zu besorgen.
  7. Passen Sie die Zahlungsbedingungen an. Ermöglichen Sie den Kunden neben Barzahlungen auch die Zahlung per Nachnahme, Überweisung sowie online per Karte oder über Online-Zahlungsportale. Definieren Sie die Kooperation mit den Banken.
  8. Stellen Sie Geschäftsregeln für die Preis- und Rabattbildung im Online-Verkauf auf. Ziehen Sie verschiedene Vorteile gegenüber den Preisen im Geschäft in Betracht.
  9. Stellen Sie die internen Prozesse anhand der Bedürfnisse des Online-Verkaufs ein:
    • Verarbeitung von Bestellungen, Ausstellung von Rechnungen, Zahlungserfassung und Kommunikation zum Bestellstatus
    • Vertrieb und Logistik – Prozess der Verpackung und des Warenversands
    • Reklamationen und Warenrückgabe
    • Art der Verwaltung und Aktualisierung des Waren- und Preiskatalogs
    • Online-Marketing – ziehen Sie die Dienste einer geeigneten Werbeagentur in Betracht
  10. Nutzen Sie die Start-Vorlage mit käuferfreundlichem Design, die ABRA E-Shop für den schnellen Start Ihres neuen Online-Shops bietet.

 

ABRA Software ist bei der Auswahl und Entscheidungsfindung in allen Schritten der Aufnahme von eCommerce in Ihrem Unternehmen Ihr Partner: Von der Analyse und Einrichtung der Grundprozesse bis hin zur Installation und Konfiguration des Online-Shops. Wenn Sie die meisten oben aufgeführten Empfehlungen erfüllen, kann der neue Online-Shop mit der Start-Basisvorlage innerhalb weniger Tage gestartet werden.

Vergessen Sie nicht, Ihre Kunden nach dem Anlauf Ihres Online-Shops über die neue Einkaufsmöglichkeit zu informieren. Nutzen Sie die Marketing-Tools von Google und stellen Sie eine Anbindung an Vergleichsportale her, was übrigens direkt aus ABRA E-Shop heraus möglich ist.

In dieser schwierigen Zeit haben wir für Sie sechs praktische Anwendungen bis 30. 6. 2020 zu Sonderbedingungen vorbereitet, mit denen Sie dauerhaft auf das Online-Geschäft umsteigen können.

MEHR ZUM ANGEBOT

Vorteile von ABRA E-Shop:

  • vollwertige eCommerce-Lösung für den Online-Verkauf
  • umfassende Integration in ABRA Gen – alle Daten an einem Ort
  • sofortige Online-Kommunikation des Online-Shops mit dem Informationssystem – was Sie im Online-Shop sehen, entspricht den Angaben im System
  • einheitliche Herangehensweise an die Preise mit der Möglichkeit, Preisnachlässe individuell einzustellen
  • Möglichkeit des schnellen Versands mit der Dienstleistung „Balíkobot.cz“
  • Marketing-Support – Schlüsselwörter, Banner, Aktionen und Ausverkauf, Sortierung, Suche usw.
  • Unterstützung für B2B-Geschäfte – Automatisierung von Massen- und wiederholten Bestellungen, Import von Bestellungen, Listenkatalog

Details finden Sie im Artikel 8 Gründe zur Verwendung des integrierten ABRA-Online-Shops.


Interessieren Sie sich für das System ABRA Gen? Kontaktieren Sie uns!

Zeptejte se DE