Stapel-Rechnungserstellung

Einfache, automatisierte Erstellung von Rechnungen aus Bestellungen.

Ich bin an einer Demonstration interessiert

Die Lösung ist für Unternehmen bestimmt, die Rechnungen anhand von eingehenden Bestellungen oder Lieferscheinen (ggf. nur aus eingehenden Bestellungen von Lieferscheinen) stapelweise ausstellen. Wird häufig im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Bestellungen aus dem Online-Shop, aber auch in anderen Prozessumgebungen genutzt.

Der Benutzer wählt im Sachbereich der eingehenden Bestellungen oder Lieferscheine die Belege aus, die verarbeitet werden sollen, und startet mit den Schaltflächen im Menü rechts die entsprechende Funktion. Bei einer fehlerfreien Verarbeitung wird der Sachbereich „Neu erstellte Belege“ angezeigt. Hier können die Belege schnell kontrolliert, weiterverarbeitet oder ausgedruckt werden. Wenn Fehler aufgetreten sind, werden diese nach dem Abschluss der Verarbeitung zur Behebung angezeigt.

Es können sowohl einzelne Belege (ein Quellbeleg = ein Ausgabebeleg) erstellt als auch Quellbelege für einen Abnehmer oder dessen Zweigstellen zusammengeführt werden (einige Unternehmen benötigen individuelle Rechnungen für jede Zweigstelle). Die Art der Rechnungsstellung kann individuell für jedes Unternehmen im Adressbuch eingestellt werden. Bei der Einrichtung wird die Regel für die Auswahl der Ausgangsbelege eingestellt, z. B. werden bestimmte Belege in die inländischen und andere in die ausländischen Rechnungsreihen ausgestellt.

Anwendungsbeispiel:

Sie wählen im Sachbereich 100 Bestellungen aus und klicken auf die Schaltfläche für die Stapelerstellung von Rechnungen. Nach der Verarbeitung wird der Sachbereich für ausgestellte Rechnungen geöffnet. Hier werden die neu ausgestellten Rechnungen angezeigt, die für die einzelnen Unternehmen zusammengeführt wurden.

Mám zájem o předvedení doplňku Stapel-Rechnungserstellung

Mám zájem o předvedení [post_title] CZ