Treuerabatte

Einfache Umsetzung von Treueprogrammen direkt in der Kasse.

Ich bin an einer Demonstration interessiert

Diese Lösung erweitert den Kassenverkauf von ABRA Gen um das Monitoring von Einkäufen der einzelnen Kunden und kann je nach Einkaufsvolumen Rabatte gewähren (Treueprogramm).

  • überwacht Kundeneinkäufe und ermöglicht die Anzeige der getätigten Einkäufe
  • schreibt für jeden Einkauf Punkte auf dem Rabattkonto gut
  • bucht bei angewendeten Rabatten Punkte ab
  • ermöglicht Geschenke für Treuepunkte
  • zeigt den Kontostand an und druckt den Kontostand auf den Kassenzettel

Erhöhung des Kontostands

Bei der Zahlung werden dem Treuekontostand des Kunden Punkte gutgeschrieben; die Anzahl der Punkte basiert auf dem Gesamtpreis und der Einstellung im Feld “Prozent des Betrags für die Gutschrift”, ggf. kann die Punkteanzahl noch um “Gutschrift pro Einheit” und “Restbetrag nach Rabatt dem Konto gutschreiben” ergänzt werden.

Verringerung des Kontostands

Bei der Zahlung wird der Stand des Treuekontos für den konkreten Kunden angezeigt. Außerdem wird angezeigt, wie viele Punkte für einen Rabatt auf die aktuelle Rechnung angewendet werden können. Dieser Wert basiert auf dem Gesamtpreis und dem Wert im Feld “Max. Rabatt in %” (anhand des aktuellen Kontostands). Dieser Wert wird in der entsprechenden Zeile angezeigt. Der Mitarbeiter kann diesen Wert je nach Wunsch des Kunden verringern oder auf Null setzen. Wenn der eingetragene Prozentsatz über dem maximal zulässigen Rabatt liegt, wird eine Fehlermeldung angezeigt.

Der Kontostand wird anschließend um den bestätigten oder angepassten Wert verringert. Gleichzeitig wird im Feld “Verringerung des Kontostands” der Wert eingetragen, der vom Treuekonto abgebucht wird.

Auf dem Kassenzettel wird der Rabatt im Feld “Treuerabatt” angezeigt. Die Punkteanzahl entspricht der Höhe des jeweiligen Rabatts in der entsprechenden Währung. Der Rabattmechanismus des POS wird auf den Gesamtpreis angewendet – der Rabatt wird auf dem Kassenzettel vermerkt, die Mehrwertsteuer wird richtig ausgewiesen und auf den Kassenzettel gedruckt usw.

Auf dem Kassenzettel werden sowohl die abgebuchten Punkte als auch der Gesamtpunktestand vermerkt.

Geschenke

Beim Einlesen von Waren, die als “Geschenk – Punkteanzahl” gekennzeichnet sind, wird ein ähnliches Dialogfeld wie beim Preisrabatt angezeigt. In diesem Dialogfeld wird auch angezeigt, wie viel zugezahlt werden muss. Wenn dies entsprechend unter “Geschenk – keine Zuzahlung möglich” zugelassen wurde, kann der Mitarbeiter die Punkteanzahl verringern, die vom Treuekonto abgezogen werden. Gleichzeitig wird durch diese Verringerung der Betrag erhöht, der zugezahlt werden muss. Die Erhöhung der Punkteanzahl ist in diesem Fall nicht möglich. Außerdem müssen Waren vom Typ “Geschenk” auf dem Kassenzettel eigenständig aufgeführt werden und es darf nur ein Stück vorhanden sein; dies wird von einem Skript kontrolliert.

Der Kontostand wird anschließend um den bestätigten oder angepassten Wert verringert. Gleichzeitig wird im Feld “Verringerung des Kontostands” der Wert eingetragen, der vom Treuekonto abgebucht wird.

Auf dem Kassenzettel werden sowohl die abgebuchten Punkte als auch der Gesamtpunktestand vermerkt. Außerdem wird ein Bereich für die Unterschrift des Kunden aufgedruckt.

Mám zájem o předvedení doplňku Treuerabatte

Mám zájem o předvedení [post_title] CZ