Was bedeutet „All-in-one-ERP“?

Ist Ihnen der Begriff „All-in-one-ERP-System“ ein Rätsel? Lassen Sie sich den Begriff von Martin Jirmann und Jaroslav Řasa erläutern.

„All-in-one-ERP“ bedeutet, dass das Informationssystem alle wichtigen Bereiche abdeckt, die es im Unternehmen gibt. Dieses System übernimmt alle Unternehmensaufgaben. Vorteilhaft dabei ist, dass es sich allen tiefgründig widmet. Diese Aufgaben und Sachbereiche sind gut und umfassend aufeinander abgestimmt und koordiniert. Es ist viel besser, wenn die Dinge natürlich zusammenfinden und von Anfang an gemeinsam entwickelt werden. Die Stärke besteht nicht darin, die besten Teile nebeneinander zu legen, sondern wenn das ERP-Informationssystem als vernetztes Ganzes funktioniert. In diesem Ganzen wird neue Qualität geboren. Ein Anbieter von All-in-one-ERP-Systemen kann mit dem Dirigenten eines Orchesters verglichen werden, in dem alles harmonieren muss.

TIPP: Lernen Sie das ERP ABRA Gen kennen.

Business Intelligence