Internet der Dinge – ABRA IoT Platform.

Höhere Gewinne. Neue Chancen. Bessere Dienstleistungen. Entdecken Sie die Welt des IoT.

Ich bin an einer Demonstration interessiert

Unsere Umwelt ist voller Dinge, die Daten enthalten. Sie haben ein Gewicht, eine Temperatur, eine Zusammensetzung, Vibrationen, eine Abnutzung usw. Durch die Nutzung von Elementen des Internets der Dinge (Sensoren und Aktionselemente, die per Funk verknüpft werden, oft ohne Notwendigkeit einer eigenen Stromversorgung) können diese Daten gemessen, gespeichert und für die weitere Entscheidungsfindung verwendet werden.

Und das ist noch nicht alles. Die Daten können mit einem Informationssystem verknüpft, analysiert und mit allen bereits eingegebenen Daten in Zusammenhang gesetzt werden.

Außerdem können Sie durch definierbare Regeln automatische Schritte einleiten – die Temperatur im Lager verringern, lüften, eine Benachrichtigung an das Bedienpersonal senden usw. Dadurch können konkrete Verbesserungen erzielt werden, beispielsweise können die Haltbarkeit verlängert, die Leistung erhöht, die Ausfallzeiten verringert und Zeit gespart werden.

Mit der ABRA-Lösung „IoT“ entdecken Sie die Welt der verknüpften Informationen, in der Sie die richtigen Antworten auf wichtige Fragen erhalten.

Vorteile der ABRA-IoT-Plattform

  • verknüpft Objekte und Daten im Informationssystem ABRA Gen direkt mit Daten aus Sensoren und von Anlagen
  • erstellt eine Integrationsplattform, die unabhängig von Sensorherstellern ist
  • speichert und verarbeitet Daten in einer Echtzeitdatenbank, aus der aggregierte Daten und Informationen zu Ereignissen an ABRA Gen weitergegeben werden
  • die Informationen befinden sich direkt im System – auf der Lagerkarte für die Waren können Sie beispielsweise ein Diagramm des Temperaturverlaufs im Lager, der Erschütterungen beim Transport oder einfach die Information, ob vielleicht die Grenzwerte für Transport und Lagerung überschritten wurden, sehen

Eine ausreichende Anzahl richtiger Informationen senkt das Unternehmensrisiko und verringert die Verschwendung. Von Zeit und Ressourcen.

IoT in action

Von ABRA Software entwickelte Anlagen für die Einrichtung und das Testen von IoT-Funktionen in Unternehmen.

Möchten Sie konkrete Anwendungsbeispiele?

Hier sind sie:

  • Überwachung verliehener Maschinen. Ein Maschinenverleih installiert an seinen Maschinen Geschwindigkeitsmesser mit GPS-Lokalisierung. Ins System fließen Daten, die auf Ungereimtheiten aufmerksam machen – jemand anders hat die Maschine ausgeliehen, sie wird länger ununterbrochen betrieben, als sie betrieben werden darf…
  • Frischluftüberwachung. In verschiedenen Räumen werden Sensoren montiert, die den Kohlendioxid-Gehalt der Luft messen. Beim Erreichen eines bestimmten Grenzwerts wird vom System die Benachrichtigung versendet, das gelüftet werden muss.
  • Temperaturüberwachung beim Warentransport. Dank Internet und intelligenten Sensoren kann die Temperatur im Frachtraum während der Fahrt überwacht und versendet werden. Der Kunde kann so nicht nur Lage und Status seiner Bestellung überwachen, sondern sieht zum Beispiel auch, ob der bestellte Wein auf dem Weg Frost oder zu hohen Temperaturen ausgesetzt war.

Fallen Ihnen andere Anwendungsmöglichkeiten ein? Schreiben Sie uns und wir bereiten eine maßgeschneiderte Lösung für Sie vor.

Technische Lösung des IoT

Damit das IoT funktioniert, sind fünf grundlegende Dinge notwendig:

  • ein Sensor (Fühler oder Software) zur Messung der konkreten Werte
  • Ein Treiber-System, über das die gesammelten Daten in die Pufferdatenbank gelangen.
    Bei ABRA Software bieten wir Treiber von Siemens, Sigfox und anderen Unternehmen an.
    Die Internetverbindung erfolgt über spezielle IoT-Netzwerke, die sich durch einen niedrigen Energieverbrauch auszeichnen. Wir stellen die Datenübertragung über die Netze von Sigfox, Simatic, IQRF und MQTT sicher.
  • Echtzeitdatenbank in der Cloud, die Milliarden von Daten erfassen kann.
    ABRA Software verfügt über eine eigene Lösung: die Echtzeitdatenbank ABRA IoT Hub, die Daten nicht nur erfassen und speichern, sondern anhand von eingestellten Regeln auch Benachrichtigungen versenden kann (zum Beispiel einen Alarm auslösen). Gleichzeitig entscheidet sie, welche Daten ins Informationssystem gesendet werden.
  • Eine API, die die Datenbank mit dem Informationssystem verknüpft.
    ABRA Software hat die eigene WebAPI von ABRA Gen entwickelt, die die Tore unseres ERP-Systems „aufsperren“ und die Daten hineinlassen kann.
  • Ein Informationssystem, das die empfangenen Daten mit dem richtigen Posten verbindet und sie auswertet sowie Hinweise oder konkrete Aktivitäten auslöst. Die definierten Regeln entscheiden darüber, welche Daten über die API ins System gelangen.
    In den Einstellungen von ABRA Gen kann auf der Registerkarte „IoT-Daten“ der Inhalt der empfangenen Daten zu einem konkreten Business-Objekt angezeigt werden.
    Auf dieser Registerkarte wird später auch das ABRA BI-Tool zu finden sein, mit dem die Daten übersichtlich in eleganten Diagrammen dargestellt werden können.

FAQ

Pomůžete mi s obstaráním hardwaru?

Ano, postaráme se o kompletní zajištění technologií, které jsou potřeba k provozu IoT. Dodání řešíme projektově ve spolupráci se Siemens, Sigfox a dalšími top IoT hráči na trhu.

Jak IoT souvisí s Průmyslem 4.0?

Průmysl 4.0 je komplexní strategie, jejíž součástí jsou nejen konkrétní technologie, ale také změna způsobu myšlení. V budoucnu zeslábne touha vlastnit ve prospěch pronájmu a posílí se myšlenka, že věci se dají sdílet a vzájemně spolu mohou komunikovat. Čtvrtá průmyslová revoluce tedy zahrnuje také IoT, kdy stroje a další zařízení mají zabudovaná čidla zapojená do datového cloudu. IoT znamená pro český trh velkou budoucnost, která podle odhadu IDC v roce 2020 vzroste na dvě miliardy dolarů. S ABRA Software budete u toho.

Můžu provozovat IoT na vlastním cloudu?

Ano, ABRA IoT Hub může běžet nejen na našem cloudu, ale také na cloudu u zákazníka.

Jak je to s bezpečností? Nevyužije někdo API, aby si přečetl moje data ze systému?

Přístup k API je dovolen pouze uživatelům, kteří mají v ABRA Gen nastavené odpovídající oprávnění. V API také fungují standardní oprávnění pro přístup k řadám dokladů, střediskům atd. Při zpřístupnění API do internetu lze použít zabezpečený protokol HTTPS, díky kterému bude veškerá komunikace s API šifrovaná.

Ich bin an einer Demonstration des Moduls Internet der Dinge – ABRA IoT Platform. interessiert

Mám zájem o předvedení [post_title] CZ

Související články a videa

No items found