Vermögen

Mit diesem Modul werden Sachanlagen, immaterielles Vermögen, Anlagevermögen usw. umfassend erfasst.

Ich bin an einer Demonstration interessiert

Das Modul arbeitet mit Anschaffungsbelegen, ordnet das Vermögen ein, ermöglicht die Neubewertung (bzw. technische Aufwertung), kann Steuer- und Buchhaltungsabschreibungen auflisten und abrechnen und Vermögen ganz oder teilweise ausmustern.

Das Modul kümmert sich jeden Monat um die Aufschlüsselung der Abschreibungen und zeigt Übersichten dazu (einschließlich einer Schätzung der zukünftigen Entwicklung) in zusammenfassenden Diagrammen an. Durch die Verknüpfung mit der Buchhaltung spiegeln sich die Abschreibungen und die Anschaffungsangaben automatisch in den entsprechenden Buchhaltungsbelegen wieder.

Leistungsmerkmale des Moduls „Vermögen“

  • Überblick über den Restpreis und sonstige Preise auf der Vermögenskarte
  • Aufschlüsselung des Vermögens nach Art, Standort und Zuständigem
  • definierbare Buchhaltungs- und steuerlich absetzbare Vermögensgruppen
  • Unterstützung von Sets beweglicher Sachen mit  bewerteten Elementen
  • Sachbereiche „Vermögensanschaffung“ und „Vermögenspreisänderungen“ mit der Möglichkeit der Datenübernahme aus den Anschaffungsbelegen (Rechnungen usw.)
  • Option für Steuerabschreibungen anhand von Buchhaltungsabschreibungen und umgekehrt
  • grafische Darstellung des zeitlichen Verlaufs von Abschreibungen
  • Aufrechnung von Abschreibungen bis zur vollständigen Ausmusterung, Möglichkeit der Überwachung der Abschreibungen in Folgejahren

Tipps und Tricks

  • Neben einfachen Vermögenskarten erfasst das Modul auch Vermögen, das nicht bewertete Elemente enthält; es erfasst Sets beweglicher Sachen
  • Die Vermögenssachbereiche enthalten mehrere Varianten von Druckvorlagen, z.B. Abschreibungspläne
  • Die Abschreibungsberechnung berücksichtigt Änderungen des Eingangspreises – z.B. dessen Erhöhung bei einer technischen Aufwertung.
  • Haben Sie in bauliche Änderungen investiert, die jedoch erst nach der Bauabnahme als technische Aufwertung gezählt werden können? Auch damit wird das System fertig. Beim Kaufbeleg kann eingestellt werden, welcher Teil später bei der Neubewertung des Vermögens geltend gemacht wird.
  • Das System unterstützt verschiedene Abschreibungsvarianten und -verfahren und Optionen zur manuellen Bearbeitung.
  • Die Ausmusterung von Vermögen kann teilweise (durch Senkung des Eingangs- und Restpreises) oder vollständig (durch Ausmusterung aus der Vermögenserfassung) erfolgen.
  • Automatisches Ausfüllen von Feldern. Durch die Verknüpfung mit dem Einkauf und dem Lager wird in der Vermögenskarte der Anschaffungspreis vorausgefüllt.
  • Jedem Vermögensposten ist ein Zuständiger zugeordnet, der einfach aus dem Adressbuch ausgewählt werden kann.

Übersichtliche Daten

  • Sie erhalten eine komplette Übersicht über Anlage- und geringwertiges Vermögen.
  • Der Überblick über zukünftige Abschreibungen vereinfacht die Planung.
  • Abschreibungen können als Diagramme angezeigt werden, für die eigenen Parameter festgelegt werden können.

Ich bin an einer Demonstration des Moduls Vermögen interessiert

Mám zájem o předvedení [post_title] DE