Le Premier

Die API von ABRA Flexi ist einfach, hervorragend und arbeitet gut mit unseren anderen Systemen zusammen.

Wobei hilft ABRA Flexi?

  • Die Geschäftsdaten aus dem Online-Shop, den Ladengeschäften und der Fertigung wandern über die API in ABRA Flexi, wo sie von der Buchhalterin nach Bedarf verarbeitet werden.
  • Le Premier nutzt für den Online-Shop, die Ladenkassen, das Lager und die Fertigung das Spezialsystem Odoo, das mit einer Buchhaltungssoftware verknüpft werden sollte. Die wichtigste gewünschte Eigenschaft war eine gute API zur schnellen und einfachen Verknüpfung. Darum hat sich Le Premier für ABRA Flexi entschieden.
  • Bestellungen, Einkauf von Lagerbeständen, verkaufte Waren und weitere Daten wandern über die API in Flexi, wo sie nach Bedarf verbucht werden. Auch die Anpassung an die eigenen Bedürfnisse ist kein Problem: Als zum Beispiel bei Le Premier die Methode zur Buchung der Lagerbestände geändert wurde, wurde die API-Verknüpfung entsprechend angepasst.
  • Flexi wird im Unternehmen von sechs Personen als Desktop-Anwendung genutzt. Die Mitarbeiter in den Büros und in den Läden arbeiten mit Apple-Rechnern und ‑Tablets, daher wissen sie den Umstand zu schätzen, dass Flexi auch iOS unterstützt.
  • Die IT-Abteilung lobt die reibungslose Integration der Programme, die durch eine gute geschriebene API kostengünstiger und schneller als Lösungen der Konkurrenz war.
blank
BRANCHE Produktion
MITARBEITER 28
JAHRESUMSATZ 4 Mio. CHF
ORT Prag, Brno und Hradec Králové
WEB www.lepremier.cz

Das Angebot an hochwertiger Herrenmode war 2011 in Tschechien nicht sonderlich groß, daher entschied sich Jakub Lohniský, es zu erweitern. Er gründete das Blog Muzivcesku.cz, in dem man unter anderem nachlesen kann, dass eine Polyester-Krawatte keine Krawatte ist und kurzärmelige Hemden nicht unters Sakko gehören. Noch im gleichen Jahr begann er mit der Herstellung von maßgeschneiderten Hemden, die er später um Anzüge, Hosen, Mäntel und Jacken ergänzte. Eine Selbstverständlichkeit sind hochwertige Materialien und vor allem genaue Maße, die das Fachpersonal in den Ladengeschäften nimmt. Diese Daten werden in eine Anwendung eingegeben und an die Fertigung gesendet. Le Premier näht jedes Jahr 2500 maßgeschneiderte Anzüge, 11.000 Hemden und Hunderte von Hosen. Das Unternehmen betreibt neben den Ladengeschäften auch einen Online-Shop mit Bekleidung und Accessoires.

Vorteile der Vernetzung mit Flexi: Automatisierte Übertragung der Geschäftsdaten

Typische Kunden von Le Premier sind Männer im Alter von 28 bis 35 Jahren, die sich in den Bereichen Recht, Management und Finanzen bewegen. Sie fordern hochwertige Dienstleistungen und gleichzeitig eine schnelle Bedienung im Laden. Die Kombination einer individuellen Herangehensweise und der Automatisierung von Daten erfüllt ihre Anforderungen perfekt. Durch die Vernetzung über die API funktioniert die automatische Synchronisation aller Daten, und die Informationen in beiden Systemen sind stets aktuell. „Vor dem Einsatz von Odoo und ABRA Flexi mussten wir uns dauernd mit Systemproblemen herumschlagen. Jetzt sind wir endlich in einer Phase, in der alles problemlos funktioniert. Die Systeme arbeiten zusammen, und wenn wir eine neue Funktion benötigen, programmieren wir sie einfach in unserem ERP-System und verknüpfen sie schnell mit Flexi“, sagt Jakub Lohniský.

Ein cleveres Programm zum Verlieben

ABRA Flexi – ein cleveres Programm zum Verlieben

Interessieren Sie sich für eine maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen?

Mám zájem o předvedení [post_title] DACH

Interessieren Sie sich für das System ABRA Gen? Kontaktieren Sie uns!

Zeptejte se DE