SCM (Supply Chain Management)

Das SCM-Modul bringt Sie ans gewünschte Ziel: Der Kunde erhält seine Waren rechtzeitig, und im Lager gibt es keine „Lagerleichen“, welche die Unternehmensressourcen blockieren.

Ich bin an einer Demonstration interessiert

Sie bestimmen selbst, worauf der Schwerpunkt bei der Lagerhaltung liegen soll, um die Ergebnisse Ihrer Geschäftsanstrengungen zu maximieren. Es reicht, die Bedingungen richtig zu justieren – das System überwacht und automatisiert alles.

Leistungsmerkmale von SCM

  • Genaue Nachfrageanalyse
  • Maximale Automatisierung der Lieferantenprozesse
  • Darstellung der zukünftigen Lagerbewegungen
  • Nutzung von Analysefunktionen und ‑prognosen bei der Darstellung der Lagerbilanz
  • Berücksichtigung der Nachbestellung von fehlenden Waren
  • Berücksichtigung der optimalen Lieferantenauswahl beim Einkauf

Tipps und Tricks

  • Die übersichtliche Lagerbilanz macht auf mögliche Unterdeckungen aufmerksam, die rechtzeitige Waren- oder Materiallieferung ermöglicht es, sie zu verhindern.
  • Durch eigene Spaltendefinitionen kann bestimmt werden, was in der Lagerbilanz angezeigt wird. Das Modul kann mit einer eigenen Datenquelle verbunden werden, durch die die zukünftige Entwicklung der Lagerbestände optimiert werden kann.
  • Die Möglichkeit der Bewertung von Lieferanten nach verschiedenen Kriterien optimiert den Waren- und Produktionsmaterialeinkauf.
  • Im Rahmen von SCM können Sie Bestellungen für Lieferanten durch eine Zusammenfassung der Anforderungen und unter Berücksichtigung definierter Lieferbedingungen automatisch erstellen lassen.
  • In der Zeile der angenommenen Bestellungen kann schnell und einfach kontrolliert werden, ob die Waren verfügbar sind. Eine zusammenfassende Übersicht über alle bestellten Posten findet sich im Bereich „Belegabdeckung“, in dem festgestellt werden kann, inwieweit eine Bestellung abgeschlossen wurde.

Übersichtliche Daten

  • Das Modul gewährt einen perfekten, einheitlichen Überblick über den Zustand, den Verbrauch und die Anforderungen an Waren, Material und Produkte.
  • Die Lagerpostenbilanz wird anhand einer vorher definierten Strategie angezeigt – als vollständige oder Teilübersicht oder anhand dessen, wer die angezeigten Daten sehen möchte.

Ich bin an einer Demonstration des Moduls SCM (Supply Chain Management) interessiert

Mám zájem o předvedení [post_title] DACH